Bestattungsarten und die letzte Ruhestätte

Erdbestattung  graph

Nach dem Tod wird der menschliche Körper in einem Sarg der Erde übergeben. Es gibt verschiedene Arten von Gräbern. Das Reihengrab ist ein Einzelgrab und wird der Reihe nach belegt. Das Nutzungsrecht (20 Jahre) an diesem Grab kann nicht verlängert werden. Das Wahlgrab (Einzel-, Doppelgrab) wird auch für 20 Jahre erworben und das Nutzungsrecht an diesem Grab kann jederzeit verlängert werden.

Feuerbestattung  graph

Der Körper wird in einem Sarg in einem Krematorium dem Feuer übergeben. Die Asche wird in eine Urne gebettet und kann anschließend auf verschiedene Arten beigesetzt werden. Das Reihengrab, Das Wahlgrab, die Urnengemeinschaftsanlage, die Urnengemeinschaftsanlage mit Namensgebung, die Urnenwand

Seebestattung  graph

Der Körper wird in einem Sarg in einem Krematorium dem Feuer übergeben. Die Asche wird in eine auflösbare Urne gebettet und vom Kapitän der See übergeben.

Baumbestattung  graph

Die Baumbestattung stellt eine besonders naturnahe Bestattungsform dar. Der Körper wird in einem Sarg in einem Krematorium dem Feuer übergeben. Die Asche wird in eine Urne gebettet und die Urne des Verstorbenen wird im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt.